Liebesmüh

Wenn man in alten Backbüchern stöbert, dann findet man sehr viele tolle Rezepte, aber leider kaum Bilder. Heute undenkbar – ein Koch- oder Backbuch ohne großformatige Bilder würde sich gar nicht mehr verkaufen. Sie sind Bilderbücher für Erwachsene. Sie wecken Kindheitserinnerungen oder auch die Lust am Selbermachen.

Als ich anfing meine Kuchen und Kekse auf Instagram zu posten, dachte ich mir, umgekehrt ist es aber auch unsinnig, ganz tolle Bilder einzustellen, aber keine Rezepte. Deshalb ist dieser kleine Blog enstanden.

Viele meiner ausgedachten Rezepte gelingen nicht auf Anhieb und auch das Fotographieren ist nicht immer so einfach, aber es macht Spass und es ist immer wieder eine Freude, das fertige Werk dann zu sehen.

Viel Freude mit meinem kleinen Blog!

Eure Iris